Vitello Tonnato

Vitello Tonnato Rapelli

Ihr Genussmoment

Diese typische Spezialität der Tessiner Gastronomie-Kultur begeistert durch aromatische Noten von Gemüsen und wohlschmeckenden Kräutern, die ihm einen herausragenden Geschmack verleihen. Das Kalbfleisch in Thunfischsauce ist eine frische Köstlichkeit, die mit Kapern verfeinert werden kann. Am besten reichen Sie ein französisches Baguette oder ein Tessiner Brot, einen frischen Salat der Saison oder Reis dazu. Das Vitello Tonnato kann als leckere Vorspeise serviert werden, es eignet sich aber auch als Hauptgericht.

Die Spezialität der Tessiner Grotti, servierfertig

Die Spezialität Vitello Tonnato lässt Sie erleben, wie gut Kalbfleisch und Thunfisch in der mediterranen Küche zusammenpassen. Das erstklassige Kalbfleisch wird meisterhaft mit erlesenen Gewürzen verfeinert und schonend im Dampf gegart. Die Mastri Salumieri schneiden es dann in dünne Scheiben auf und bedecken es mit einer köstlichen Sauce aus Thunfisch, Mayonnaise, Ei und Kapern.

Vitello Tonnato Rapelli

Wussten Sie,

dass das Kalbfleisch für Vitello Tonnato im Dampf gekocht wird?

So kann das rosarote Fleisch seine Zartheit behalten.

Vitello Tonnato Rapelli, servierbereit

Die perfekte Symbiose zwischen Kalbfleisch und Thunfisch. Eine servierfertige Delikatesse.

Das passt dazu

Vitello Tonnato
Vitello Tonnato und das passende Brot
Baguette, Parisette und Tessinerbrot sind ein schmackhafter Dreiklang aus Brotsorten, die das Vitello Tonnato perfekt ergänzen.
> Meine Brotempfehlung
Der ideale Käse zum Vitello Tonnato
Als passender Käse zum Vitello Tonnato kommt ein Frischkäse, aber auch ein Hartkäse infrage. Wichtig ist ein intensives Aroma.
> Meine Käseempfehlung
Feine Biere zur feinen Speise
Zur feinen Speise gehört ein feines Bier. So soll es sein. Gut geeignet sind Wit- und Weizenbiere oder mit Kastanien gebraute Spezialbiere.
> Meine Bierempfehlung
Passender Wein und Sekt
Den höchsten Genuss bringen ein aromatischer Weisswein oder ein leichter Sekt als Begleiter der südländischen Spezialität.
> Meine Weinempfehlung
Obst und Gemüse für Kalbfleisch und Thunfisch
Zwei Kontrapunkte und zwei Top-Begleiter der cremigen Sauce: Mit diesen Gemüse- und Obstsorten schmeckt das Vitello Tonnato perfekt.
> Meine Obst und Gemüseempfehlung

Rezepte

Sandwich
20 Min.
leicht

Panino mit Vitello tonnato und Birne

  • 1 dunkles flaches Brot à ca. 500 g, z. B. Pane Valle Maggia
  • 2 Birnen, z. B. Kaiser Alexander
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Pack Vitello Tonnato à 140 g
  • 30 g Brunnenkresse
  • Pfeffer aus der Mühle

Brot vierteln und quer halbieren. Birnen halbieren und Kerngehäuse entfernen. Birnen in Schnitze schneiden. Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Brothälften mit Kalbfleisch und Sauce belegen. Birnen, Zwiebelscheiben und Brunnenkresse darauf anrichten. Mit Pfeffer würzen. Mit Brotdeckel belegen und servieren.

Zum Rezept

Unser Vitello Tonnato ...

Vitello Tonnato Rapelli, servierbereit
  • Servierfertig
  • Ausgewähltes Schweizer Kalbfleisch