La Bottega Rapelli
Burgermenu open iconBurgermenu close icon

Crostini mit Vitello Tonnato mit Catalogna-Salat und Sardellen

Apéro

Clock icon Level icon Star icon Share icon

Was wird benötigt

1 Portionen
  • 1
    Vollkornbrötchen
  • 1
    grosser Catalogna-Kopf
  • 1
    Packungen Vitello Tonnato
  • 1
    Glas Sardellen in Öl
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Pfeffermühle

Wie funktioniert´s

  • 1Den Catalogna säubern, Strunk wegschneiden, die Blätter von den härteren und faserigen Stielen trennen, halbieren und dann in Streifen schneiden.
  • 2In Eiswasser tauchen und mindestens eine Stunde im Kühlschrank lassen. (Dadurch kräuseln sich die Blätter und verlieren einen Teil des bitteren Geschmacks.)
  • 3Das Brötchen in dicke Scheiben schneiden, Catalogna abtropfen lassen, abtrocknen und in eine Schüssel geben.
  • 4Mit Salz, Pfeffer und etwas Öl würzen und auf die Crostini legen.
  • 5Jedes Crostini mit 2 Scheiben Vitello Tonnato mit Thunfischsauce und einer abgetropften Sardelle garnieren und servieren.

Wie gefällt dir dieses Rezept?

Bewerte es jetzt!

Hinterlasse einen Kommentar

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass die Mastri Salumieri wissen, wie du es findest.
Hast du Zweifel? Frage die Mastri Salumieri und sie werden dir antworten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Slider image 1
Dinkelsalat mit Crumble von Salsiccia al Peperoncino Ticinese
Apéro
Slider image 2
Minipizzas aus Blätterteig mit Salametto Milano, Radicchio, Rucola und Käse
Apéro
Slider image 3
Tortellini aus Salame Rapellino Classico gefüllt mit Ricotta und Pistazien
Apéro

Auch spannend für dich