La Bottega Rapelli
Burgermenu open iconBurgermenu close icon

Kalte Melonensuppe mit Prosciutto crudo del Grotto und Minze

Suppe

Clock icon Level icon Star icon Share icon

Was wird benötigt

1 Portionen
  • ¼
    Melone
  • 2EL
    Apfelessig
  • 2
    Scheiben Rohschinken des Grotto
  • 2EL
    saure Sahne
  • 1EL
    Pinienkerne
  • einige Minzblätter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Pfeffermühle

Wie funktioniert´s

  • 1Die Melone waschen, halbieren und entkernen.
  • 2Die Schale entfernen, das Fruchtfleisch in Stücke schneiden und zusammen mit Essig, Salz und Pfeffer mixen. Die Menge an Essig kann nach eigenem Geschmack variiert werden.
  • 3Mindestens eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.
  • 4Die Pinienkerne ohne Würze für 2-3 Minuten in einer kleinen Teflon-Pfanne rösten, bis sie leicht goldbraun sind.
  • 5Die Minzblätter waschen und abtrocknen.
  • 6Die saure Sahne in einer Schüssel schlagen, damit sie weich wird.
  • 7Den Rohschinken des Grotto in dünne Streifen schneiden.
  • 8Die Melonencreme in 4 Schalen geben und einen Esslöffel saure Sahne und etwas schwarzen Pfeffer zu jeder Portion hinzugeben.
  • 9Mit dem Rohschinken des Grotto und Pinienkernen garnieren.
  • 10Zum Schluss einige Minzblätter hinzugeben.

Wie gefällt dir dieses Rezept?

Bewerte es jetzt!

Hinterlasse einen Kommentar

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass die Mastri Salumieri wissen, wie du es findest.
Hast du Zweifel? Frage die Mastri Salumieri und sie werden dir antworten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Slider image 1
Kartoffelsuppe mit Lauch, Erbsen und Prosciutto crudo San Pietro-Chips
Suppe
Slider image 2
Brotsuppe mit Spiegelei und Luganighe ticinese
Suppe
Slider image 3
Knusprige Salsiccia mit Valle Maggia Pfeffer in Kartoffelsuppe
Suppe

Auch spannend für dich