Knusprige Salsiccia mit Valle Maggia Pfeffer in Kartoffelsuppe

  • 900 g mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1,5 l Bouillon
  • 2 dl Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Salsiccia con Pepe Valle Maggia à ca. 180 g
  • 1 Bund Basilikum
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen

Kartoffeln vierteln. Zwiebel hacken. Beides in der Bouillon ca. 30 Minuten weichkochen. Rahm dazugeben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazwischen die Grillwurst aufschneiden, Fleischmasse herausdrücken und zerstückeln. Basilikumblätter abzupfen und mit der Hälfte des Öls pürieren. Knoblauch hacken. Restliches Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch und Knoblauch darin ca. 8 Minuten anbraten. Basilikumöl dazugiessen und mit Pfeffer abschmecken. Kartoffelsuppe mit Einlage anrichten und servieren.

Suppe
40 Min.
leicht
Im Rezept verwendete Rapelli-Spezialität:

Weitere Rezepte, die Sie interessieren könnten...

Apéro
30 Min.
leicht

Salami-Chips aus Salame Rapellino Classico

Beilage
40 Min.
leicht

Gebratene Karotten mit Salsiccia mit Tessiner Kräutern und Joghurtdressing

> Zurück zu den Rezepten