Salsiccia mit Valle Maggia Pfeffer auf Artischocken-Risotto

Zutaten

  • 8 kleine Artischocken à ca. 50 g
  • Zitronensaft zum Beträufeln
  • 1 weisse Zwiebel
  • 2 Salsiccia mit Valle Maggia Pfeffer à ca. 180 g
  • 8 EL Olivenöl
  • 300 g Risotto Reis
  • 9 dl Bouillon
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ Bund Rosmarin

Artischocken bis auf die hellgrünen, leicht rötlichen Blatter rüsten. Stiele schälen und frisch anschneiden. Artischocken halbieren, in Streifen schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, um Verfärbungen zu vermeiden. Zwiebel in dünne Schnitze schneiden. Grillwürste aufschneiden und Fleischmasse herausdrücken. Masse grob zerstückeln. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Artischocken und Reis darin glasig dünsten. Die Hälfte der Fleischmasse dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Bouillon ablöschen. Unter Rühren ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliches Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Restliches Fleisch und Rosmarin unter Wenden ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Risotto mit Salsiccia mit Valle Maggia Pfeffer und Rosmarin anrichten.

Hauptgericht
20 Min.
mittel
Im Rezept verwendete Rapelli-Spezialität:

Weitere Rezepte, die Sie interessieren könnten...

Hauptgericht
40 Min.
leicht

Nudeln mit Tessiner Salsiccia-Bällchen und Steinpilze

Apéro
30 Min.
leicht

Gazpacho aus gelber Gemüsepaprika mit kleinen Stückchen Salsiccia mit Tessiner Chili und Pinienkernen

> Zurück zu den Rezepten