Sandwich mit Roastbeef, Hummus, Tomaten und Rucola

  • 2 Sandwichs nach Ciabatta-Art
  • 12 Scheiben Roastbeef
  • 2 Tomaten
  • 1 Bund schon gesäuberter Rucola

Für den Hummus

  • 200 g gekochte Kichererbsen
  • 1 gestrichener Esslöffel Tahina (Sesampaste)
  • Saft einer halben Zitrone
  • ½ Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 gestrichener Teelöffel Paprika
  • Salz

 

Alle Ingredienzien für die Hummusherstellung in einen Mixer geben, ihn einschalten, etwas kaltes Wasser eingiessen, bis man ein klares, homogenes Gemisch erhält, das etwas dichter als eine Mayonnaise ist. Mit Salz abschmecken.
Die Sandwiches aufschneiden und auf beiden Seiten mit Hummus bestreichen. Beide Seiten mit 6 Scheiben Roastbeef, geschnittener Tomate und einer Handvoll Rucola belegen. Die Seiten wieder schliessen und auf einen Streifen Backpapier legen, mit einem Raffia-Faden binden und servieren.

Sandwich
10 Min.
leicht
Im Rezept verwendete Rapelli-Spezialität:

Weitere Rezepte, die Sie interessieren könnten...

Apéro
10 Min.
leicht

Avocado-Streifen mit Salat und Vitello Tonnato

Apéro
25 Min.
leicht

Roastbeefrollen mit Spargel und Mayonnaise

> Zurück zu den Rezepten