La Bottega Rapelli
Burgermenu open iconBurgermenu close icon

Safranrisotto mit Salsiccia Ticinese

Hauptgericht

Clock icon Level icon Star icon Share icon

Was wird benötigt

1 Portionen
  • 1
    Salsiccia Ticinese
  • 80g
    Risottoreis (Carnaroli, Arborio oder Vialone Nano)
  • 1g
    Safranfäden
  • 1
    rote Zwiebeln
  • 4EL
    Butter
  • 50g
    Parmesan
  • 2EL
    Olivenöl
  • 4dl
    Gemüsebouillon
  • 1
    Rosmarinzweig
  • Salz & Pfeffer

Wie funktioniert´s

  • 1Den Darm von der Tessiner Salsiccia abziehen und die Grillwurst mit den Händen in Stücke brechen.
  • 24 EL Bouillon in eine kleine Schale geben und die Safranfäden einweichen.
  • 3Die Zwiebeln klein schneiden.
  • 41 TL Olivenöl in eine Pfanne geben und die Salsiccia-Stücke kurz anbraten, bis sie Farbe angenommen haben. Zur Seite stellen. Nochmals etwas Olivenöl in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin andünsten. Wenn sie glasig sind, den Reis dazugeben.
  • 5Wenn der Reis leicht glasig ist, den Safran und Schöpflöffel-weise die Bouillon dazugeben. Den Rosmarinzweig dazu geben.
  • 6Immer wieder umrühren und alles auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Sobald die Flüssigkeit fast aufgesogen wurde vom Reis, erneut Bouillon hinzugeben. So lange wiederholen, bis die Reiskörner cremig weich sind; dauert ca. 20 Minuten.
  • 7Den Rosmarinzweig entfernen. Den Parmesan und die Butter gut unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann die Wurststückchen vorsichtig untermischen und servieren.

Wie gefällt dir dieses Rezept?

Bewerte es jetzt!

Hinterlasse einen Kommentar

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass die Mastri Salumieri wissen, wie du es findest.
Hast du Zweifel? Frage die Mastri Salumieri und sie werden dir antworten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Slider image 1
Tagliatelle mit Salsiccia mit Tessiner Chili-Sugo
Hauptgericht
Slider image 2
Zander-Saltimbocca mit Prosciutto crudo San Pietro
Hauptgericht
Slider image 3
Bier-Risotto mit Karotten und Luganighe Ticinesi
Hauptgericht

Auch spannend für dich