La Bottega Rapelli
Burgermenu open iconBurgermenu close icon

Ofeneier mit Prosciutto cotto Puccini im Brotkörbchen

Brunch

Clock icon Level icon Star icon Share icon

Was wird benötigt

1 Portionen
  • 50g
    Prosciutto Cotto Puccini 
  • 1
    Ei
  • 1
    Scheiben Brot
  • 1EL
    Butter
  • Salz & Pfeffer
  • 1
    Zweig Thymian und Salbei
  • 1
    ofenfeste Förmchen

Wie funktioniert´s

  • 1Den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Brotscheiben auswallen, damit sie etwas dünner werden.
  • 2Die Förmchen mit Butter ausstreichen.
  • 3Brot in die Förmchen legen, nochmals buttern, Schinkenscheiben darauf geben und in jedes Förmchen ein Ei schlagen. Salbei fein schneiden, Thymianblättchen abstreifen und darüber streuen. Salzen und pfeffern.
  • 4Für ca. 10 Minuten in der Ofenmitte backen bis das Eiweiss leicht fest ist.

Wie gefällt dir dieses Rezept?

Bewerte es jetzt!

Hinterlasse einen Kommentar

Hast du das Rezept ausprobiert? Lass die Mastri Salumieri wissen, wie du es findest.
Hast du Zweifel? Frage die Mastri Salumieri und sie werden dir antworten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Slider image 1
Süsskartoffelrösti mit Ziegenkäse und Prosciutto crudo del Grotto
Brunch
Slider image 2
Salzige Wähe mit Salsiccia Ticinese, Kartoffeln und Salbei
Brunch
Slider image 3
Pikanter Käsekuchen mit Prosciutto crudo del Grotto, Robiola-Käse und Zincarlin
Brunch

Auch spannend für dich