Rindstatar auf einem Salat aus Fenchel, Nüsslisalat und Granatapfel

Zutaten für 4 Personen

  • 4 kleine Fenchelknollen
  • 100 g Vogerlsalat
  • 4 Packungen Rindstatar
  • halber Granatapfel
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Pfeffermühle

 

Die Fenchelknollen putzen, waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden, am besten mit einer Schneidemaschine oder einem Hobel. Den Fenchel in eine grosse Schüssel geben, mit Wasser bedecken und mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen (auf diese Weise wird er knackig und kräuselt sich).

Den Granatapfel entkernen. Den Vogerlsalat waschen und abtrocknen. Den Fenchel gut abtropfen lassen, auf einem sauberen Tuch trocknen und in eine Schüssel geben. Mit dem Vogerlsalat und den Granatapfelkernen mischen. Mit etwas nativem Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat auf 4 flache Teller verteilen; eine Portion Rindstatar auf jeden Teller geben und servieren.

Salat
20 Min.
leicht
Im Rezept verwendete Rapelli-Spezialität:

Weitere Rezepte, die Sie interessieren könnten...

Hauptgericht
20 Min.
mittel

Salsiccia mit Valle Maggia Pfeffer auf Artischocken-Risotto

Apéro
45 Min.
leicht

Minipizzas aus Blätterteig mit Salametto Milano, Radicchio, Rucola und Käse

> Zurück zu den Rezepten