Salat mit Apfel, Weintrauben, und Prosciutto cotto Puccini

  • 250 g Prosciutto cotto Puccini
  • 1 grüner Apfel
  • 1 Zitrone
  • 1 grünes Sellerieherz mit Blättern
  • 1 Rispe rote Weintrauben
  • 10 Nusskerne
  • 4 gestrichene Esslöffel Mayonnaise
  • 1 gestrichener Esslöffel Senf

 

Die Zitrone ausdrücken, den Apfel waschen, vierteln, das Gehäuse entfernen, in Schei-ben schneiden und in den Zitronensaft legen, damit die Oxidation vermieden wird.
Die Trauben waschen, schälen und die Beeren teilen. Die Selleriestangen waschen, trock¬nen, in Scheiben schneiden und die Blätter zerhacken. Die Mayonnaise mit Senf vermi¬schen.
Die abgetropften Apfelscheiben, die zerteilten Weintrauben, den Sellerie und die in 4 Teile zerschnittenen Scheiben Hinterschinken Puccini auf einen grossen Teller legen. Die zerhackten Nusskerne und die Sellerieblätter darüber streuen, und mit Senfmayon¬naise servieren.

Salat
15 Min.
leicht
Im Rezept verwendete Rapelli-Spezialität:

Weitere Rezepte, die Sie interessieren könnten...

Salat
10 Min.
leicht

Salat mit Melonen, Rucola und Salame Rapellino Classico

Hauptgericht
60 Min.
leicht

Brauner Reis mit Eierschwämmli, Kürbis und Salametto Milano

> Zurück zu den Rezepten