Salat mit Apfel, Weintrauben, und Prosciutto cotto Puccini

  • 250 g Prosciutto cotto Puccini
  • 1 grüner Apfel
  • 1 Zitrone
  • 1 grünes Sellerieherz mit Blättern
  • 1 Rispe rote Weintrauben
  • 10 Nusskerne
  • 4 gestrichene Esslöffel Mayonnaise
  • 1 gestrichener Esslöffel Senf

 

Die Zitrone ausdrücken, den Apfel waschen, vierteln, das Gehäuse entfernen, in Scheiben schneiden und in den Zitronensaft legen, damit die Oxidation vermieden wird.
Die Trauben waschen, schälen und die Beeren teilen. Die Selleriestangen waschen, trocknen, in Scheiben schneiden und die Blätter zerhacken. Die Mayonnaise mit Senf vermischen.
Die abgetropften Apfelscheiben, die zerteilten Weintrauben, den Sellerie und die in 4 Teile zerschnittenen Scheiben Hinterschinken Puccini auf einen grossen Teller legen. Die zerhackten Nusskerne und die Sellerieblätter darüber streuen, und mit Senfmayonnaise servieren.

Salat
15 Min.
leicht
Im Rezept verwendete Rapelli-Spezialität:

Weitere Rezepte, die Sie interessieren könnten...

Suppe
40 Min.
leicht

Knusprige Salsiccia mit Valle Maggia Pfeffer in Kartoffelsuppe

Sandwich
5 Min.
leicht

Baguette mit Rindscarpaccio, Mozzarella und Rucola

> Zurück zu den Rezepten