Das passt dazu

Top-Begleiter der Salami Gran Riserva: Scharfes und fruchtiges Obst und Gemüse

Die Schärfe roher Radieschen kontrastiert in gelungener Weise mit der leichten Süsse der Salami Gran Riserva. Aber auch das etwas säuerliche Aroma von Mispeln begleitet die Tessiner Spezialität perfekt und bildet einen attraktiven Gegensatz zur Salami. Ebenfalls gut passend: Gelbe Rüben und Pampelmusen.

Rote Radieschen

Kaum ein Gemüse ist derart knackig wie die roten und leicht scharfen Radieschen. Ebenso wie die Salami Gran Riserva eignet sie sich ideal als Vorspeise. Die Schärfe der Radieschen komplettiert das kräftige Aroma der Salami zu einem abgerundeten Geschmackserlebnis. Eine faszinierende Mischung aus Frische und etwas Feuer.

Mispeln

Die aus dem Orient stammenden Früchte sind hellgelb, gelb oder orangerot und nicht nur optisch ein Genuss. Mit ihrem schmackhaften, leicht säuerlichen und nussigen Fruchtfleisch sind sie zugleich eine echte Delikatesse, die den leicht süsslichen Geschmack der Salami bestens ergänzt.


Gelbe Rüben

Gelbe Rüben sind so knackig wie Radieschen. Und sie sind lecker. Sie besitzen einen hohen Wasser- und Zuckergehalt, der wie ein Verstärker auf das Aroma der Salami wirkt. Die Rüben verlängern den kräftigen Geschmack der Tessiner Delikatesse, die nach überliefertem Rezept hergestellt wird. Aber sie verfälschen diesen Geschmack nicht. Eine sehr gelungene Kombination.

Pampelmuse

Sie ist sauer, bitter und zugleich eine Frucht mit typisch tropischer Note. Die Pampelmuse mag ohne einen Begleiter manch einem als zu herb erscheinen. Kombiniert mit der würzigen Süsse der Salami hat sie aber ihre Bestimmung gefunden. Beide Aromen ergänzen sich hervorragend zu einem südlich sonnigen Genuss.

Mach mit!

Senden Sie mir Ihre Rezeptidee zu!

Ihre Daten

IHR REZEPT

 

Bild vom Rezept – Ihr Bild hochladen

Ideen und Vorschläge werden nicht zu Vertriebszwecken benutzt.
Ideen und Vorschläge können auf unsere Social-Media benutzt werden
Bitte wiederholen Sie den folgenden Sicherheitscode*