Das passt dazu

Ciabatta passt. Kamutbrot auch.

Die aussergewöhnlich leckeren Luganighe, nach alter Tessiner Tradition, serviert man am besten mit einem Ciabatta-Brot. Aber auch ein trendiges Kamutbrot ist ein würdiger Begleiter und unterstreicht ihren Geschmack sehr gut.

Ciabatta-Brot

Das Ciabatta ist ein sehr grossporiges Brot mit dünner Kruste und weicher Krume, das aus einem sehr weichen Teig unter Zugabe einer Biga (Vorteig) hergestellt wird. Es schmeckt vorzüglich zu den Luganighe Ticinesi mit ihrer feinen Note von Knoblauch, Pfeffer, Zimt und Muskatnuss. Wärmt man das Brot im Ofen auf, wird der aromatische Geschmack noch intensiver.

Kamutbrot

Kamut ist eine der ältesten Weizenarten und wird in den letzten Jahren wieder vermehrt angebaut. Das daraus gebackene Brot ähnelt in seiner Struktur stark dem Roggenbrot. Die Farbe der Krume tendiert zu hellem Gelb und das Brot besitzt einen sehr delikaten Geschmack. Damit ist es ein ebenbürtiger Begleiter der genussvollen Luganighe Ticinesi.

Mach mit!

Senden Sie mir Ihre Rezeptidee zu!

Ihre Daten

IHR REZEPT

 

Bild vom Rezept – Ihr Bild hochladen

Ideen und Vorschläge werden nicht zu Vertriebszwecken benutzt.
Ideen und Vorschläge können auf unsere Social-Media benutzt werden
Bitte wiederholen Sie den folgenden Sicherheitscode*