Das passt dazu

Diese Weine überzeugen. Ohne zu dominieren.

Zu einem köstlichen Roastbeef mit seiner weissen Tartarsauce kredenzt man am besten Weisswein oder Sekt mit einem nicht zu komplexen Körper sowie einem frischen und nachhaltigen Aroma. Dann können beide – das Roastbeef und sein Begleiter – ebenso durch ihren Duft wie durch den Geschmack überzeugen, ohne sich gegenseitig zu bedrängen.

TESSINER WEIN

Teilweise in Holz ausgebaute Assemblage aus Chardonnay und Sauvignon aus dem Mendrisiotto
Mit intensiver, strohgelber Farbe stellt sich diese Art von Wein im Glas vor. In die Nase steigt ein komplexes Bukett aus tropischen Früchten und Haselnuss, bevor der Wein dann auch im Gaumen überzeugt. Er besitzt eine gute Struktur, schmeckt frisch und fruchtig mit leicht mineralischer Note. Das passt perfekt zum delikat gewürzten und gebratenen Roastbeef.

SCHWEIZER WEIN

Reiner Heida aus dem Wallis
Dieser charakterstarke Wein aus dem Wallis besitzt eine anziehend goldgelbe Farbe. In der Nase weiss er mit einem Duft nach Honig, Zitrusfrüchten und etwas Quitte sowie leicht mineralischen Noten zu gefallen. Im Gaumen spielt er dann seine ganze Fülle aus und zeigt würzige Pfeffernoten. Ein Heider aus dem Wallis, der den Geschmack aus feinstem Rindfleisch und aromatischer Sauce ideal ergänzt.

Mach mit!

Senden Sie mir Ihre Rezeptidee zu!

Ihre Daten

IHR REZEPT

 

Bild vom Rezept – Ihr Bild hochladen

Ideen und Vorschläge werden nicht zu Vertriebszwecken benutzt.
Ideen und Vorschläge können auf unsere Social-Media benutzt werden
Bitte wiederholen Sie den folgenden Sicherheitscode*